Hilfedatei zu Cadia Warenwirtschaft © by Langwald EDV-Beratung
 
×
Menü
Index

1. Installation SQL-Datenbank

 
Als Plattform können Sie bei SQL-Server die Varianten MS-SQL 2000, 2005 (veraltet) oder 2008, 2012, 2014 verwenden. Wir empfehlen die aktuellste Version MS SQL 2014, wobei die kostenfreie Version Express vollkommen ausreichend ist, wenn Sie bis zu 10 Clients haben.
 
Laden Sie sich bitte jeweils die deutsche Version herunter.
 
Bitte nicht verwechseln: Wir unterstützen ausschließlich Varianten des MICROSOFT SQL-Servers, MySQL oder andere Systeme werden nicht unterstützt.
__________________________
 
0. SQL allgemein
1. Installation SQL-Server
 
 
1. INSTALLATION SQL-SERVER
 
Um den Installationsaufwand möglichst gering zu halten, empfehlen wir, die administrativen Werkzeuge für den SQL-Server direkt mitzuinstallieren, suchen Sie also im Internetexplorer nach dem Download von
 
„Microsoft SQL 2014 Express Advanced”
 
... und Sie werden den entsprechenden Download finden:
Microsoft SQL-Server 2014 – Express with Advanced Services
 
 
Wählen Sie den zu Ihrem Betriebssystem passenden Download (32 bit, 64 bit).
Ändern Sie vor dem Download auf jeden Fall die Sprache auf DEUTSCH, mit anderssprachigen SQL-Servern kann es zu Problemen kommen bzw. wird der administrative Aufwand für die Spracheinstellungen unnötig schwierig (sollten nur erfahrene Administratoren machen).
 
Beginnen Sie mit der Installation ...
 
1) wählen Sie bei der Frage nach dem Modus für die Servervariante, die Einstellung für den gemischten Modus, d.h. die Authentifizierung erfolgt wahlweise über die Windows-Benutzerkonten oder die SQL-Benutzersteuerung. Cadia verwendet ausschließlich die SQL-Benutzeranmeldung.
 
2) Vergeben Sie für den Benutzer „sa“ auf jeden Fall ein starkes Passwort.
 
 
Nach der Installation ...
 
können Sie nun die ersten Konfigurationen und auch die Freigabe in Ihrem Netz vornehmen (dies machen Sie mit den Konfigurationstools des Microsoft SQL 2014). Beachten Sie auch, dass Sie eventuell den Zugriff auf den SQL-Server innerhalb Ihres Netzes im Firewall zulassen müssen.
Scripte hierzu finden Sie auf den Internetseiten von Microsoft. Gerne unterstützt Sie unser Support-Team bei der Einrichtung der Firewall und / oder auch bei der Konfiguration des SQL-Servers und seiner Netzwerkprotokolle. Fordern Sie hierzu bitte über den Kundenbereich ein Support-Ticket an.
 
Nach der Installation kann es je nach Betriebssystem notwendig sein, auf den Clients zusätzlich den Treiber für den Datenbankzugriff zu installieren, dieser nennt sich Microsoft SQL Native Client, auch hierzu finden Sie passend zu Ihrem Betriebssystem auf den Clients die entsprechenden Downloads im Internet. Suchen sie nach Native Client SQL.
Info:
Cadia läuft auch schon mit der aktuellsten Version des SQL Servers 2014. Der NativeClient wurde aber - soweit uns bekannt ist - noch nicht geändert. Auch Server 2014 läuft noch mit dem NativeClient11.
Sollten Sie aktuellere Daten haben, informieren Sie uns bitte!!
 
Bitte vermerken Sie sich alle eingerichten Zugangsdaten und Passwörter!