Hilfedatei zu Cadia Warenwirtschaft © by Langwald EDV-Beratung
 
×
Menü
Index

Beleg löschen

 

ES IST IN CADIA NICHT NOTWENDIG BELEGE ZU LÖSCHEN.

- die Belege haben eine laufende Nummer, diese Nummernsystematik sollte erhalten bleiben

- nutzen Sie hierfür eher das

Belegstorno

... oder beachten Sie die u.a. Hinweise.

 

Rechnungsbelege sollten im übrigen nie gelöscht werden, wenn sie schon der Kunde in Händen hat.

---------------------------------

 

Alternative zu Beleg löschen: in Beleg sichtlich machen, dass er ungültig ist...

 
Machen Sie einen Vermerk unter "Auftragsbezeichnung" oder über Reiter "Internes" im Feld Notiz, wenn der Beleg nicht verwendet wurde.
Entfernen Sie ggflls. die Positionen aus dem Beleg oder setzen diese auf Null.
Schließen Sie den Beleg mittels eines erledigt-Datums.
 
Was ist, wenn Beleg gelöscht werden muss oder gelöscht wurde...
 
Löschen Sie die letzte Nummer, wird diese bei Neuaufruf wieder verwendet.
Löschen Sie eine Nummer innerhalb der Nummernfolge, ist diese gelöscht und wird nicht wieder verwendet.
D.h. die Reihenfolge wäre dann xxx153, xxx154, xxx156... die Nummer xxx155 fehlt und wird auch künftig immer fehlen. Das sollte nicht der Fall sein.
 
Den Löschen-Button finden Sie über den Aktionen-Button in jedem Beleg.
Cadia tätigt eine Sicherheitsabfrage, ob Sie die Löschung wollen.
Eine Löschung wird über Menü Admin./Programmoptionen/Protokoll protokolliert (Name/Datum/Zeit).
 
Sie haben einen Beleg gelöscht...
Bestand eine Referenz zu einem anderen (vorherigen) Beleg, bleibt diese bestehen, aber der Vermerk "gelöscht" wird gesetzt.
Gelöschte Belege werden nicht archiviert und können nicht auf Knopfdruck wiederhergestellt werden.
 
Cadia legt bei Übernahme desselben Beleges in einen weiteren Beleg eine weitere Referenz an.
Die letzte neue Referenz wird in den grauen Feldern angezeigt, die älteren Referenzen können Sie über die Buttons (Doppelpfeil) aufrufen: