Hilfedatei zu Cadia Warenwirtschaft © by Langwald EDV-Beratung
 
×
Menü
Index

Bereitstellungsdatum

 
 
Warenbereitstellungsdatum, siehe Auftrag (Reiter Summen/Gesamt)
 
... damit Sie im Versand wissen, wann Sie die Ware rüsten müssen
 
Das Datum kann sowohl im Auftrag als auch im Lieferschein eingetragen werden.
Es wird aber auch automatisch vom Auftrag in den Lieferschein übernommen.
Somit kann im Versand / Lager die Ware für den Versand rechtzeitig zusammengestellt werden.
 
Warenbereitstellungen werden Ihnen im Startfenster angezeigt und mit Klick darauf über die Liste noch nicht gelieferte Aufträge (=offene Lieferscheine) angezeigt.
 
-------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Sie nutzen das Verleih-Modul und haben ein Bereitstellungsdatum beim Auftrag erfasst.
 
Haben Sie einen Verleihauftrag angelegt (Reiter Verleih), lässt sich jetzt aus diesem Termin auch ein Termin für den Terminkalender auf Knopfdruck erstellen,
der dann im Hauptfenster auch angezeigt wird, aber auch für Outlook übernommen werden kann.
 
Verleihaufträge werden im Hauptkalender standardgemäß in grün angezeigt (kann aber im einzelnen Termin abgeändert werden).
 
Daraus resultiert in der Verleihübersicht folgende Ansicht:
 
rot = Verleihauftrag angelegt, aber noch keine Bereitstellung gesetzt, kein Lieferschein
gelb = Auftrag erstellt, Bereitstellung gesetzt, aber noch kein LS erstellt bzw. keine Bereitstellung im LS erfolgt
hellgrün = LS erstellt, Bereitstellung ist nicht erledigt
knallgrün = LS erstellt + Bereitstellung erledigt
 
Neu in der Verleihansicht der Reiter "Planer für Angebote":
hierin enthalten alle offenen Angebot (nicht enthalten, wo Merkmal "Auftrag nicht erhalten" oder "Auftrag erhalten am"(Datum) gesetzt ist, weil dann ja schon der Auftrag vorhanden sein sollte).
hierin enthalten aber auch bereits übernommene Angebote in Aufträge, wo eines der beiden Merkmale nicht gesetzt wurde (vergessen, gelöscht), dann kann man dies hier eindeutig anhand der Auftragsnummer erkennen und berichtigen.