Hilfedatei zu Cadia Warenwirtschaft © by Langwald EDV-Beratung
 
×
Menü
Index

easylog

 
Anbindung easylog
automatisierter Druck von DHL Paketscheinen mittels easylog nach Erstellung der notwendigen CSV-Datei:
 
- Erstellung von Packstücken im Lieferschein / Reiter Versand / Button Packstücke
- Automatisierter Druck von Paketscheinen mittels "easylog" nach Erstellung der notwendigen CSV-Datei
- Rückgabe der Paketscheinnummer und Paketdienst aus easylog an Cadia
- Einrichtung von Versandarten und -Optionen
- Auswahl von Versandarten und -Optionen
 
Versand von Paketstücken per DHL (Zusatzmodul Packstücke)
Wenn Sie nun im Lieferschein auf dem Reiter VERSAND & EXPORT je nach zuständigem Paketdienst einen der Buttons Packstücke/DHL drücken, öffnet sich das entsprechende Formular zur Bearbeitung.
 
2 Reiter:
 
* EasyLog - Einstellungen:
 
Hier werden der Import- und Exportpfad für den CSV-Import- und Export über den Button "Ordner auswählen" gewählt. (über das grüne Ordner-Symbol lässt sich der Export-Ordner auch wieder öffnen).
 
Über den Button [ >*] für neuen Datensatz legen Sie eine neue Paketart an.
Die nötigen Daten (Verfahren, Teilnahme, Produkt_CN) tragen Sie ein, das Feld ExtrasIst wird berechnet.
- Die Daten dafür erfahren Sie von DHL (easylog) selbst -
Setzen Sie hier ein Häkchen bei einer Voreinstellung einer Versandart, wird dieses Paket als Standard bei Neuanlage benutzt.
 
* Packstücke für Lieferschein
 
bei Funktion "neuen Datensatz anlegen" [>*] wird automatisch die unter Einstellungen gesetzte Versandart gewählt. Dabei werden auch automatisch die Detaildaten zur Anschrift gewählt. Die Hauptanschrift oder beim Kunden eingetragene Lieferanschrift wird übertragen, sodass Sie nur noch das Gewicht und eine evt. abweichende Versandart festlegen müssen. 
 
Klicken Sie auf Speichern + Fenster schließen, kehren Sie wieder zurück zum Lieferschein.
Mit Klick nur auf "Speichern", können Sie weitere Paketdaten erfassen.
 
Mit dem Speicherbefehl wird eine Datei im Ausgabeordner (für Export) gespeichert.
Jetzt beginnt die Verarbeitung durch easylog (eigenes Programm), sofern dort die nötigen Einstellungen getroffen wurden.
Wenn alles richtig eingestellt wurde, schreibt easylog in den Import-Ordner ein Ergebnis rein.
Das kann durch Klicken des Aktualisieren-Buttons wieder eingelesen werden. Dabei werden in diese untere Tabelle die Paketnummer zurückgeschrieben. Schließen Sie das Fenster der Schnittstelle wird die Paketnummer und der Paketdienst auch im Lieferschein hinterlegt.

 
weitere > DHL/IntraShip