Hilfedatei zu Cadia Warenwirtschaft © by Langwald EDV-Beratung
 
×
Menü
Index

Einrichtungsassistent

 
- unbedingt empfohlen -
 
der Einrichtungsassistent unterstützt Sie bei der schnellen Einrichtung von Cadia.

Den Einrichtungsassistenten sollten Sie durchführen, bevor Sie mit der eigentlichen Arbeit in Cadia beginnen.
 
In wenigen Minuten haben Sie die notwendigen Einstellungen für das Programm sowie für die Belegdrucke vorgenommen und können sich direkt auf das Wesentliche, dem Geldverdienen, konzentrieren.
 
Starten Sie den Einrichtungsassistenten verlangt das Programm die Länderzuordnung:
 
!!! Es muss ein Länderwechsel gemacht werden, auch wenn in der Auswahl Germany/Deutschland drin steht und Sie in Deutschland Ihr Unternehmen haben! Wechseln Sie einmal das Land und gehen dann wieder auf das Land Ihres Firmensitzes zurück !!!
 
Anhand der Länderzuordnung werden die nötigen Voreinstellungen vorgenommen, der passende Kontenrahmen importiert und die passenden Buchungskonten gesetzt:
 
- Ländereinstellungen inkl. Währung, MWSt.-Sätze
- Kontenrahmen geladen (Auswahl Kontenrahmen SKR03, SKR04) bzw. abweichender Kontenrahmen > Controlling/Buchungskonten
- Buchungkosten, Rundungseinstellungen etc.
 
Die Datenbank ist mit Musterdaten bestückt, diese müssen jetzt überschrieben werden.
Nehmen Sie sich dafür bitte eine Belegvorlage mit Ihren genauen Firmendaten zur Hand und fügen Sie Seite für Seite Ihre Firmendaten ein.
 
Solange die Musterdaten in der Datenbank enthalten sind, erscheint das Fenster des Einrichtungsassistenten stets neu beim Starten von Cadia. Verwenden Sie nicht den Einrichtungsassistenten können Sie auch die ausführlichere Einrichtung über Menü Administration/Programmoptionen vornehmen.
 
Zum Schluss können Sie noch 1 oder 2 Logos hinzufügen um die Eintragungen abzuschließen.
Über das Layout selbst (A4 Seite darunter) können abschließend noch Anpassungen vorgenommen werden. Der Scrollbalken lässt zu, dass Sie auch zu den unteren Daten wie Fußzeilen gelangen. Dort lassen sich die Daten mit Doppelklick bearbeiten, um Sie z.B. von der Schrift her kleiner oder rechtsbündig bzw. zentriert zu stellen).
 
Hier noch eine Beschreibung zur Anlage Ihrer Firmenadresse im Assistenten.
Beschreibung der Einrichtung siehe "Part2 Einrichtung" auf Youtube (nur Teil für Einrichtungsassisten anschauen, Rest ist veraltet).
 
Schließen Sie Ihre Eingaben nicht ab, lässt sich der Einrichtungsassistent immer wieder starten, ohne dass Ihre Eingaben verloren gehen.
Den Länderwechsel nehmen Sie allerdings bitte nur beim ersten Mal der Einrichtung vor, nicht erneut vornehmen!
 
Erneutes Öffnen des Einrichtungs-Assistenten:
Den Einrichtungsassistenten können Sie jederzeit über das Menü Admin./Programmoptionen erneut aufrufen.
Achtung! Finden Änderungen über den Einrichtungsassistenten statt, können die kompletten Firmendaten oder die o.a. Systemdaten geändert werden, machen Sie evt. vorher eine Datensicherung.
Links oben finden Sie den Button zum Start des Einrichtungsassistenten.