Hilfedatei zu Cadia Warenwirtschaft © by Langwald EDV-Beratung
 
×
Menü
Index

für Belege

 
Pro Belegtyp lassen sich jetzt erfassen:
 
Kopftext, Schlussbemerkung, Gruss
 
 
In den grün-hinterlegten Feldern werden die Standardtexte für Ihre Ausdrucke angelegt:
Es sind die Standard-Texte, die bei Anlage eines neuen Beleges im jeweiligen Bereich automatisch gezogen werden:
 
Grün hinterlegte Felder können im Programm immer doppelt angeklickt und editiert werden.
>>> Bitte beachten Sie, dass keine unnötigen Leerzeilen bleiben ! <<<
 
Beim Gruss lassen Sie bitte genügend Leerzeilen, um eine evt. Unterschrift (als Grafik) unterzubringen).
 
HINWEIS:
Die eingetragenen Texte werden später bei NEUANLAGE eines Beleges übernommen und auf dem unteren Reiter Texte angezeigt:
 
 
Nach Übernahme können Sie diese Texte dort ergänzen oder abändern. Sie können den Text auch löschen und andere Textbausteine (vorgefertigte Texte) verwenden. 
 
eine Ausnahme gibt es:
Die Übernahme des Textes "Schlussbemerkung" für Rechnung wird ausgehebelt, wenn beim Kunden eine andere abweichende Schlussbemerkung eingetragen ist.
 
------------------------------------------------------------
 
Über die Reiter Mahnungen legen Sie die Texte für die 3 Mahnstufen fest:
 
Unsere Textvorschläge (Text1, 2 und 3) können überschrieben werden.
Klicken Sie die Textfelder mit Doppelklick an, können Sie die Texte bearbeiten oder editieren/formatieren.
 
Haben Sie grundsätzlich Mahnspesen, tragen Sie hier den dazugehörigen Text ein sowie den Betrag über die Spesenhöhe.
 
Die Grußformel für die Mahnungen kann unterschiedlich sein.
 
Bei älteren Mahnungsvordrucken benötigen Sie weiters die Einstellung für Mahnspesen, als auch für den -Betrag:
 
Tipp: Nutzen Sie die neuen Mahnungsvorlagen (löschen Sie dafür im Ordner ZentraleBerichte evt. ältere Mahnungsvordrucke), benötigen Sie keine Vorgaben mehr für Mahnspesen bzw. -Betrag. In den neuen Mahnungen werden sowohl die Mahnspesen als auch berechnete Verzugszinsen mitaufgeführt.
 
Auf der Maske Verkauf/Mahnungen werden dann z.B. die Mahnspesen mit aufgezeigt:
 
 
fremdsprachige Mahnungen....
 
ab OfficeClassic lassen sich auch fremdsprachige Mahnungen drucken oder versenden.
wählen Sie dafür im obigen Bereich die andere Sprache aus:
und schon können Sie die Texte für die anderssprachigen Mahnungen erfassen.
 
 
Mahnungen per Email...
 
Mahnungen können auch per email verschickt werden. Sie können auch hier Ihre eigenen Texte eingeben.
Wird kein Text in den Voreinstellungen angelegt, verwendet Cadia einen vom Programm vordefinierten Text.