Hilfedatei zu Cadia Warenwirtschaft © by Langwald EDV-Beratung
 
×
Menü
Index

Hilfe CadiaADA

 
Wenn Sie als  Amazon® Seller (Verkäufer) Ihre Produkte über das Portal Amazon® verkaufen und dabei kosten- und zeitsparend arbeiten wollen, sollten Sie parallel zur Warenwirtschaft
* dem Programm CadiaADA (Automatisierter Datenaustausch für Amazon > Homepage)
einsetzen.

CadiaADA führt nach Einrichtung alle Prozesse im Hintergrund eigenständig aus.
 
Systemvoraussetzungen zusätzlich ...
 
 
Einstellungen in der Cadia Warenwirtschaft:
 
Menüpunkt Verkauf > Shopanbindung amazon >> Reiter Einstellungen:
Von Amazon haben Sie die Daten "MerchantID/MarketplaceID/AccessKeyID" und "SecretAccessKey" erhalten.
Diese tragen Sie bitte hier ein.
 
ApplikationName: Cadia
ApplikationVersion: 1.40
Kosten Amazon Prozent: Je nach Art der Produkte die Sie verkaufen, berechnet Amazon die Verkaufsprovision meist mit 7 oder 15%, tragen Sie hier den für Ihre Verkäufe am häufigsten vorkommenden Wert ein.
 
____________________
 
Installation und Einrichtung des Zusatzprogramms CadiaADA
 
Download (Homepage)
 
Auf Ihrem Datenbankserver (der Server oder PC auf dem der SQL-Server mit Ihrer CadiaDatenbank betrieben wird) installieren Sie bitte das Programm CadiaADA mit der von uns gelieferten Setup-Routine.
Das Programm installiert sich automatisch auf dem Laufwerk C: und legt dabei einen Ordner CadiaADA und eine Verknüpfung im Startmenü an.
 
Erstmalige (einmalige) Einrichtung:
 
Starten Sie jetzt das Programm CadiaADA und klicken Sie unmittelbar, nachdem sich das Fenster geöffnet hat auf den Button:
"AutoRun nicht ausführen".
 
Damit unterbinden Sie beim Starten die automatische Ausführung der Prozesse zum Abgleich mit Amazon, was ja jetzt noch erfolglos wäre, da ja noch einige Einstellungen zu tätigen sind:
 
Wechseln Sie auf den Reiter "Einstellungen":
Tragen Sie hier jetzt bitte die Zugangsdaten zur CadiaDatenbank ein, diese sind im Regelfall identisch mit Ihren Einstellungen in CadiaWarenwirtschaft selber unter Menüpunkt Administration/Netzwerkeinstellungen.
 
Im Feld Provider lassen Sie bitte den Eintrag "leer" stehen.
Bei AutoRun bitte die 1 belassen, alle anderen Werte würden die automatische Abarbeitung der Arbeitsschritte beim Start von CadiaADA unterbinden.
Bei Pfad für Reportablage wählen Sie bitte den Unterordner "amazonreports" aus, den CadiaWarenwirtschaft für Sie bereits angelegt hat. Dieser befindet sich innerhalb des Netzwerkordners den Sie für die Dateiablage in CadiaWarenwirtschaft eingestellt haben.
 
CadiaADA fordert für Sie automatisch regelmäßig Berichtsdaten an, Sie können die Intervalle (in Stunden) abändern, im Regelfall reichen aber die von CadiaADA automatisch angelegten Werte
 
Artikelgesamtliste: 4
Ordergesamtliste: 8
Artikelbestandsliste: 2
 
Die Felder merchant ID und nachfolgende sind nicht auszufüllen, diese Daten erhält CadiaADA aus Ihren Einträgen in CadiaWarenwirtschaft.
 
Drücken Sie jetzt auf "SPEICHERN" und danach auf den Button "Programm Beenden"
 
Starten Sie CadiaADA erneut und klicken Sie wieder auf "AutoRun nicht ausführen"
Wechseln Sie auf den Reiter Einstellungen.
Hier sollten jetzt, wenn sich CadiaADA erfolgreich mit Ihrer Datenbank verbinden konnte, die Felder merchantID und folgende ausgefüllt sein.
Wenn nicht... haben Sie entweder die Verbindungsparameter zur Datenbank nicht korrekt eingestellt oder die Einträge wie oben beschrieben noch nicht in CadiaWarenwirtschaft vorgenommen!
 
Sind die Felder alle ausgefüllt, ist alles in Ordnung und Sie können das Programm wieder verlassen.
 
Programmausführung:
 
Starten Sie jetzt das Programm erneut, diesmal klicken Sie jedoch nicht auf "AutoRun nicht ausführen".
Nach ca. 10 Sekunden beginnt das Programm mit der Abarbeitung der Prozesse und
nach vollständiger Ausführung schließt sich CadiaADA automatisch.
 
Um nun noch CadiaADA in regelmäßigen Abständen automatisch auszuführen, richten Sie im Betriebssystem eine Aufgabe (Geplanten Task) ein, der CadiaADA selbständig in halbstündigen Abständen rund um die Uhr startet.
Damit ist die Einrichtung vollständig abgeschlossen.
 
================
 
Beschreibung der Arbeitsschritte innerhalb von CadiaADA
 
Schritt 1
Es wird überprüft, ob alle AmazonServices seitens amazon zur Verfügung stehen, wenn ja, werden die weiteren Schritte ausgeführt, wenn nein, unterbindet CadiaADA automatisch die Ausführung der weiteren Schritte, um einen Systemabsturz zu vermeiden.
 
Schritt 2
CadiaADA aktualisiert den Orderstatus (shipped, unshipped, pending etc) sowie den Ausführungskanal (MFN=Versand durch Händler, AFN=Versand durch amazon) anhand einer Orderliste
 
Schritt 3
Gegenprüfung des Orderstatus für Orders, die nicht in der Orderliste enthalten sind
 
Schritt 4
Übermittlung des Versandstatus an Amazon, wenn Sie im Lieferschein den Paketdienst und die Paketnummer eingetragen haben (optimal nutzbar unter Verwendung von Schnittstelle Packstücke). Somit entfällt für Sie das manuelle Setzen des Versandes im Amazon-Händler-Portal.
 
Schritt 5
Aktualisierung des Orderstatus
 
Schritt 6
Abholung alle Amazonberichte (Reports)
 
Schritt 7
Auswertung aller Amazonberichte (Reports)
- alle Orderdaten, die Amazon übermittelt werden abgeholt
- alle Orderdaten für durch Amazon versendete Bestellungen werden abgeholt
- alle Artikeldaten Ihrer auf Amazon angebotenen Artikel werden abgeholt
- alle Bestands und Preisinformationen zu Ihren auf Amazon angebotenen Artikeln werden abgeholt
- Preisinformationen von Mitbewerbern zu Ihren auf Amazon angebotenen Artikeln werden geholt (Konkurrenzbeobachtung, Sie sehen sofort, ob Sie der Anbieter mit dem niedrigsten Preis sind)
 
Schritt 8-12 Anforderung von Reports gemäß Ihren Vorgaben für die zeitlichen Intervalle
___________________
 
Benötigen Sie Unterstützung bei der Einrichtung oder bei einem ersten Versuch, fordern Sie bitte ein Supportticket über unser Kundenportal an.