Hilfedatei zu Cadia Warenwirtschaft © by Langwald EDV-Beratung
×
Menü
Index
 

Inhalt, Umverpackung

 
 
Zwischen Inhalt und Umverpackung bzw. Überverpackung sehen wir folgende Unterschiede, gemäß nachfolgendem Beispiel:
 
INHALT:
Ihr Kunde kauft 2 Packungen mit jeweils 10 Tabletten INHALT.
 
Die Inhaltsangabe zu einer Verkaufseinheit dient der Ermittlung des Vergleichspreises für den Endverbraucher.
 
Sie sollten hier den Artikel so anlegen
1 Pkg. = Preis EUR 10,00... Inhalt: 10 Tabletten (0,50 EUR/pro Tablette).
(bei Inhalt 20 Tabletten mit VK EUR 19,00 wäre es ein Vergleichspreis von 0,38 EUR/pro Tablette).
 
Der Kunde kann nur ganze Packungen zurückgeben, die Rückgabe einzelner Tabletten würden Sie aber ablehnen.
 
ÜBER- bzw. UMVERPACKUNG:
 
Verkaufen Sie jedoch diese Schmerztabletten in einer Überverpackung, z.B. 5 Pkg. in einer Überverpackung (Umverpackung) mit 5 Stück, dann kann man evt. 1 Pkg. zurücknehmen.
 
Sie sollten Ihre Artikel direkt richtig definieren.
Sie sollten stückweise verkaufen und diese dann in einen Karton verpacken = Umverpackung.