Hilfedatei zu Cadia Warenwirtschaft © by Langwald EDV-Beratung
 
×
Menü
Index

Kreditoren- und Debitorennummern

 
Die Kreditoren- und Debitorennummern sind wichtig, wenn Sie Exporte Ihres Rechnungswesen an Ihren Steuerberater durchführen möchten, z.B. DATEV.
 
Klären Sie bitte mit diesem im voraus ab, wie diese Nummern in Cadia generiert bzw. gesetzt werden sollen, damit es später (evt. nachträglich, wenn schon alle Rechnungen geschrieben sind) nicht zu langwierigen oder evt. kostenspieligen Änderungen kommt.
 
  setze automatisch Debitoren. = Kontaktnr. + [....]
  setze automatisch Kreditorennr. = Kontaktnr. + [....]
 
= (automatische Voreinstellung von Debitoren- und Kreditorennummern)
hier können Sie die beiden Felder "Debitennr." und "Kreditorennr." in der Kontaktverwaltung bei Neuanlage oder Änderung automatisch auf Basis der Kontaktnummer berechnen lassen, sofern noch kein Eintrag in diesen Feldern vorhanden ist.
Hier geben Sie ein, welcher Wert zur vorhanden Kontaktnummer hinzugerechnet werden soll (auch negative Werte möglich)
Beispiel: Kontaktnummer = 10010
zur Kontaktnummer soll 100000 dazugefügt werden, dies ergibt für die Debitorennummer einen Wert von: 110010
- Das Häkchen in den Programmoptionen aktiviert diese Funktion.
 
Nehmen Sie diese Anpassung zu einem späteren Zeitpunkt vor, kann es vorkommen, dass die Debitoren-/Kreditorennummern nicht mehr in den Ein- bzw. Verkaufsbelegen übereinstimmen (z.B. für DATEV-Export), nehmen Sie dann eine globale Anpassung vor, siehe Beispiel: ListeEingangsrechnungen bzw. ListeRechnungen.