Hilfedatei zu Cadia Warenwirtschaft © by Langwald EDV-Beratung
 
×
Menü
Index

Lagerumbuchungen CH/SNR

 
Lagerumbuchungen für Chargen oder SNR lassen sich direkt über die Artikelverwaltung (auf Reiter Bestand, mit Klick auf den Button für Bestand =kleine braune Kartons, wie folgt ausführen:
 
Es öffnet sich das neue Fenster "Artikel LagerInfo" mit dem Zusatz "Lagerumbuchung". Hier wird das alte Lager mit der Menge angezeigt. Sie können hier ein Neues Lager samt der umzubuchenden Menge eingeben. (Es muss nicht immer die selbe Menge umgebucht werden, wie vorhanden.)
 
Bei Übernahme der Mengen mittels Button "Umbuchung durchführen" gelangen Sie ein in Unterformular, wo Sie nun über die detaillierte Darstellung aller ChargenNrn. /SNRn. zu diesem Artikel die eingetragene Menge auswählen können.
Das machen Sie mittels Anklicken der jeweiligen Datenzeile oder mittels Scan der Chargennr./SNR. Sie können bei einer bestimmten Menge auch mehrere Datenzeilen anklicken, um die gewünschte Menge zu erreichen. In einem Dialogfeld muss man bestätigen, ob man die gesamte Menge übernehmen will oder nur eine Teilmenge entnehmen will (Stückzahl eintragen).
Die gewählten Nummern werden in die jeweilige Tabelle übernommen. Wurde die erfasste Menge erreicht, färbt sich das Anzahlfeld grün, ansonsten bleibt es rot. Eine Stückzahl über der eingetragenen Menge ist nicht möglich.
 
Haben Sie sich vertan oder möchten aus dem Vorgang der Umbuchung aussteigen, klicken Sie den Button "Abbrechen", ansonsten können Sie jetzt die gewählten Chargennrn./SNRn. "Übernehmen".
Benötigen Sie einen Nachweis über die Umbuchung kann man einen Bericht andrucken.
Belege für den Kunden bzw. zur Ablage lassen sich drucken.