Hilfedatei zu Cadia Warenwirtschaft © by Langwald EDV-Beratung
 
×
Menü
Index

MIAS-Prüfungen

 
Voraussetzung:
- richtig eingetrages Land unter Programmoptionen/Firmendaten
- richtig eingetragenes Land beim Kunden
- EU-Länder sind in der Ländertabelle als solche gekennzeichnet > Grundeinstellungen/Länder (evt. aktualisieren)
 
Reiter Liste MIAS Prüfungen (1)
Protokollierung aller durchgeführten MIAS Prüfungen
Hier kann man die Anzeige wählen, was abgebildet werden soll.
(Anzeige von Datensätzen, wenn Sie über die Kontaktverwaltung eine Prüfung veranlassen).
 
* nur unerledigte mit Prüfungsergebnis FALSCH
  > Empfehlung: Link Kundennummer anklicken und prüfen, ob man noch Verkäufe mit diesem Kunden hat.
wenn ja, muss Kunde kontaktiert werden oder die Besteuerung geändert & die UST-ID gelöscht werden.
-> In der Liste der MIAS Prüfungen setzen Sie abschließend das Datum der Nachrprüfung.
 
* Prüfungsergebnis FALSCH
  alle Einträge, wo irgendwann mal das Prüfungsergebnis FALSCH war inkl. noch nicht nachgeprüfter Datensätze.
 
* Prüfungsergebnis OK
  alle Einträge, wo bei Prüfungen das Prüfungsergebnis OK angezeigt wurde
 
* ALLE
   alle Prüfungseinträge: hier sehen Sie quasi in den einzelnen Datenzeilen die einzelnen Schritte zu den Kunden
__________________________________
 
Reiter MIAS Prüfung bei Kunde (Einzelabfrage)
- ab CadiaOFFICE Compact -
Dialog bei manueller MIAS Prüfung aus der Kontaktverwaltung, Reiter Auftragsabwicklung (Button MIAS) heraus
 
Sobald Sie in der Kontaktverwaltung auf den Button MIAS geklickt haben, beginnt die Prüfung der Umsatzsteueridentifikationsnnummer.
Nach dem Prüfung gibt Cadia eine Meldung aus, ob korrekt oder nicht.
Wenn korrekt, trägt das System das Prüfdatum in Cadia ein und speichert auch das Prüfergebnis ab.
__________________________________
 
Reiter Kontakte mit Besteuerung EU (Massenabfrage)
- ab CadiaOFFICE Enterprise -
 
betr. alle Kunden mit Besteuerungskey 2
Zu diesen Kunden muss eine MIAS Prüfung vorliegen, wenn Sie mit diesem Kunden Geschäfte machen (Verkauf).
Sortiert nach ältestem Prüfungsergebnis.
Eine Prüfung muss regelmäßig durchgeführt werden.
Über die rechte Maustaste können Sie eine Prüfung (auch für mehrere Zeilen*) veranlassen.
Cadia gibt eine Meldung an Sie weiter, wie die Prüfung verlaufen ist.
Auch Fehler werden unverzüglich festgestellt und an Sie weitergegeben:
Fehler könnten z.B. eine nicht vorhandene Internetverbindung sein oder fehlerhafte UST-IDs.
 
Bei fehlerhaften UST-IDs wechseln Sie bitte wieder auf den 1. Reiter und nehmen die Schritte gemäß unserer Empfehlung durch.