Hilfedatei zu Cadia Warenwirtschaft © by Langwald EDV-Beratung
×
Menü
Index

Pakete abrechnen

 
Rechnung für noch nicht abgerechnete Pakete erstellen
 
./ normal abzurechnende Pakete
./ Pakete vorgesehen zur Nachbelastung
 
Hier finden Sie eine Auflistung aller noch nicht abgerechneten Pakete.
Gleichzeitig werden Ihnen in der unteren Tabelle alle abzurechnenden Pakete angezeigt, wo eine Nachbelastung erforderlich wurde (= Ihr Paketdienstleister hat Ihnen zu diversen Paketen noch eine Nachbelastung verrechnet, z.B. NC- Paket).
Diese Nachbelastung muss in der Einzelpaketbearbeitung vorbereitet werden, siehe weiter unten.
 
Entscheiden Sie jetzt, für welchen Kunden Sie eine Rechnung erstellten möchten (nach Kundennummer oder -Name).
 
Dann tragen Sie hier Ihr Schreibzeichen ein, dieses wird in die Rechnung übernommen. Sie haben jetzt die Möglichkeit, dieses Häkchen bei "Rechnung schreiben" rauszunehmen, dann wird dieses Paket bei der Abrechnung nicht berücksichtigt.
 
Klicken Sie dann auf den Button "Rechnung erstellen" und nach wenigen Augenblicken finden Sie die fertig vorbereitete Rechnung auf Ihrem Monitor. Wenn Sie möchten, können Sie dort die entsprechenden Daten ergänzen und die Rechnung per Email an den Kunden versenden oder einfach nur ausdrucken und auf dem Postweg versenden.
 
Bitte berücksichtigen Sie, dass für diese Rechnung alle Daten aus dem Stammdaten des Kunden gezogen werden (Kontaktverwaltung: z.B. Zahlungsbedingung, Transportbedingung, etc.).
 
Sonderpositionen abrechnen
 
Sie können eine zusätzliche Sonderposition gemäß einem vordefinierten Artikel automatisch hinzufügen. Dazu legen Sie sich einen Artikel an (z..B. Bearbeitungspauschale mit 5,00 EUR). Im Formular Pakete Abrechnen setzen Sie das Häkchen bei "Sonderposition pro RE" und wählen Sie dann diesen Artikel. Bei Erstellung einer Rechnung wird jetzt die Sonderposition nach den Positionen für Pakete und Nachbelastungen automatisch angelegt. Selbstverständlich können Sie pro Kunde unterschiedliche Preise für diesen Artikel wie gewohnt anlegen. Sollten Sie bei bestimmten Kunden diese Position nicht berechnen wollen, gewähren Sie diesen Kunden ganz einfach einen Rabatt von 100 % auf diesen Artikel.
 
 
Einzelpaketabrechnung
 
Wenn Sie ein einzelnes Paket suchen, tun Sie das über die Suche im Quickmenü. Das Öffnen über Paketliste kann zu lange dauern.
 
E i n z e l p a k e t - B e a r b e i t u n g :
Hier bearbeiten Sie jeweils ein spezielles Paket. Alle relevanten Daten können bis zur Rechnungslegung von Ihnen verändert/ergänzt werden. Wählen Sie im oberen rechten Bereich die passende Paketnummer aus, dann liefert Ihnen dieses Programm automatisch die entsprechenden (bereits vorhandenen) Daten dazu:
Sofern eine Paketnummer bereits bei Anlage den Vermerk „Expresspaket“ oder bei Zuordnung Kunde den Vermerk „PreCash“ erhalten hat, sind hier diese Kriterien berücksichtig (mit Häkchen sichtbar gemacht).
Wurde Express gewählt, können Sie hier die Express-Art noch ergänzen, so dass die Preiszuweisung korrekt erfolgen kann.
Ergänzen Sie hier die noch notwendigen Daten, sofern diese nicht in der automatischen Auswertung erstellt werden konnten.
 
1... Wohin soll zugestellt werden: Postleitzahl (Zielort) und Zielland (Länderkennzeichen)
2... Wann wird zugestellt und
3... welche Shopgröße (T-Shirt-Pricing: S/M/L/XL) bzw.
welches Gewicht hat dieses Paket
 
Als nächsten Schritt geben Sie die Daten für die Verrechnung ein: Die Preise werden auch hier - sollten Sie beim Kunden eingesteuert worden sein - direkt gezogen.
Haken Sie jedoch das Feld „Preise manuell eintragen“ sind die diversen EURO-felder entsperrt und können Sie dort die einzelnen Werte abändern (um z.B. in Einzelfällen den Mautzuschlag zu minimieren oder zu löschen).
 
Zuschläge können hier nachträglich eingetra
gen werden:
Auch die Berechnung der Inselzuschläge kann automatisch erfolgen. Hierzu müssen Sie pro Postleitzahl den Inselzuschlag in der Datenbank Postleitzahlen vor einstellen.
 
Maut: Die Maut wird berechnet nach Ländereinstellung/Mautsatz (gemäß Programmmenü Grundeinstellungen/Länder) mal Gewicht oder Mautsatz pauschal, je nachdem wie das in den Programm/Einstellungen eingerichtet wurde.
 
Freier Zuschlag: Hier haben Sie ein zusätzliches freies Feld, welches Sie selbst mit einem Zuschlag oder einem anderen „freien Text“ belegen können und dafür einen Preis angeben können.
 
Freier Zuschlag (Ust-Frei) = lernbares Feld (Sie geben einen Text ein und dieser wird dann beim nächsten Aufrufen wieder vorgeschlagen);
Feld verwendbar z.B. für Höherversicherung oder Verzollung (Zoll)
Für diese mehrwertsteuerfreien Kosten wird beim Abrechnungslauf in der Rechnung eine Zusatzposition für das Paket generiert mit Mehrwertsteuersatz 0.
 
NC-Zuschlag für nicht konforme Pakete (siehe auch Kurier/Grundeinstellungen oder Zuschläge pro Kunde).
Ist die Verarbeitung abgeschlossen und soll dafür eine Rechnung geschrieben werden, klicken Sie das entsprechende Häkchenfeld.Wenn dieses Paket bereits abgerechnet wurde, gibt das Programm eine entsprechende Meldung ab.
Dann ist bereits ein Häkchen bei „Rechnung geschrieben“. Die dazu nötige Rechnung können Sie mit Klick auf Rechnungsnummer anzeigen lassen.GLS-Info = nötige Zusatzfelder für die Paketverarbeitung der GLS.Einen entsprechenden Bericht können Sie hier als Layout anzeigen, in der Vorschau anzeigen oder ausdrucken (Einzelpaket).
Ein entsprechender Bericht liegt auch hier vor (Paketliste).
 
P a k e t e  m i t   N a c h b e l a s t u n g :
Hat Ihnen Ihr Paketdienstleister für ein Paket, dass Sie bereits fakturiert hatten, eine Nachbelastung verrechnet, geben Sie diese Ihrem Kunden weiter. Suchen Sie sich dann anhand der Schnellsuche diese Paketnummer raus und setzen Sie dort - sofern das Paket bereits abgerechnet wurde - eine Nachbelastung als erforderlich.
Damit hierzu später in „Pakete abrechnen“ eine schöne Rechnung generiert werden kann, tragen Sie dann die Nachbelastungsinformation (z.B. NC- Zuschlag) ein und den korrespondierenden Zuschlagsbetrag. Das Programm bildet dann selbständig seine Rechnungspositionen und trägt dann später - wenn die Rechnung durch sie unter „Pakete abrechnen“ erledigt wurde, in der Einzelpaketdarstellung die Rechnungsnummer und Rechnungsdatum ein und setzt automatisch ein Häkchen bei „Rechnung geschrieben“.