Hilfedatei zu Cadia Warenwirtschaft © by Langwald EDV-Beratung
 
×
Menü
Index

Personaleinsatz

 
Nutzen Sie die Objektverwaltung, können Sie (abweichend zur Zeitenerfassung in der Objektverwaltung) auch hier die Planung Ihres Personals täglich vornehmen.
 
Unterschied: Hier lassen sich anhand der Voreinstellungen Ihre Mitarbeiter für einen Tag an einem Objekt/Projekt zuordnen.
 
Hier erhalten Sie 2 Reiter:
 
1) Tageserfassung
2) Übersicht Planer
 
Da in diesem Formular auch Personalkosten angezeigt werden, bitten wir Sie bei Bedarf die Aktion "actPersonalkosten" in der Benutzerverwaltung der Gruppe zuzuweisen, die das sehen können soll (z.b. CHEF). So erhalten nur autorisierte Personen Einsicht auf Personaleinsatzkosten in den jeweiligen Berichten.
 
Das Formular "Personaleinsatz" dient als Vereinfachung der Erfassung für Objektzeiten und als neue Form der Auswertungen.
Die Einträge hier fließen in die Objekte/"Zeitenerfassung", genauso wie Einträge unter Objekte/"Zeitenerfassung" direkt in den "Personaleinsatz" übernommen werden.
 
Auf dem Reiter "Tageserfassung"
 
... können Sie anhand der Voreinstellungen (Datum, Zeit von - bis, Pause, Objektnummer) einen Tagesplan anlegen.
Wählen Sie in den Voreinstellungen die am meisten gebrauchten Parameter aus, manuell können Sie danach die Stunden von-bis und die Pausen abändern und evt. andere Objekte zuweisen.
 
Die Dauer der Minuten berechnet sich aus Ende bis Beginn abzüglich PauseMinuten, der Stundensatz wird aus den Voreinstellungen Kunden (Stundensatz) gezogen.
Der Abrechnungswert berechnet sich anhand der DauerMinuten x Stundensatz (des Kunden).
Der kalkulatorische Stundensatz wird aus den Daten des Mitarbeiters gezogen (interner Stundensatz).
Der Kalk.Aufwand wird anhand der DauerMinuten x Kalk.Stundensatz ermittelt.
Die kalkulatoren Kosten (Aufwände) die sich hier ergeben, fließen in die Deckungsbeitragsrechnung (PersonalKostenIST) beim Einzelobjekt ein.
 
Die Arbeitsgruppe wird automatisch angezeigt, wenn der Mitarbeiter einer Arbeitsgruppe zugewiesen wurde.
 
Unter Stundenart (lernbares Feld) können Sie z.B. "Montage" oder "Hilfsstunde" oder ähnliches angeben.
 
Berichte:
Personaleinsatz
Personaleinsatz mit Kosten (wenn autorisiert)
 
Möchten Sie eine angelegte Liste löschen, ist das über den Button oben rechts möglich.
Einen einzelnen Eintrag in der Liste löschen Sie auch über das Kontextmenü (re-Maustaste).
 
Möchten Sie die Einträge von einem Tag für einen anderen Tag (für andere Tage) übernehmen, können Sie dies über das Kontextmenü machen:
Sie übernehmen die komplette Tagesliste in die Zwischenablage, stellen ein neues Datum ein und können dann auch wieder über das Kontextmenü die Zwischenablage so oft sie wollen wieder einfügen.
 
Arbeitet ein Mitarbeiter an einem Tag an unterschiedlichen Objekten, können Sie den Datensatz duplizieren (über re-Maus Kontextmenü) und die Zeitinformationen und das Objekt entsprechend verändern und die Pause entsprechend korrigieren. (Das Programm dupliziert den Datensatz, worin Sie sich befinden).
 
Diese Termine fliessen automatisch in die Objektverwaltung (Reiter Zeitenerfassung) ein.
_____________________________________________
 
Auf dem Reiter "Übersicht Personal"
 
... erhalten Sie eine Kalenderansicht der eingeteilten Mitarbeiter über einen vordefinierten Zeitraum.
Eine farbliche Gestaltung der einzelnen Einträge ist möglich, wenn Sie vorab bei den Objekten eine Farbzuweisung vorgenommen haben.
 
Diese Tabellenansicht können Sie als "Kalenderansicht" je nach Voreinstellung im Hoch- oder im Querformat drucken.
Stellen Sie vorab auch ein, über wie viele Seiten dieser Ausdruck gedruckt werden soll. Das ist z.B. sinnvoll bei einem Ausdruck von mehreren Wochen oder wenn Sie die Daten im Ausdruck in breiteren Tagesspalten angezeigt bekommen möchten.
 
Oder Sie wählen einen der folgenden Berichte aus den Drucklayouts:
Personalplan (für den Aushang, als Info an die Mitarbeiter)
Personalplan Kontrolle (Stundenzusammenfassung)
Personalplan Aufwand (wenn Benutzer autorisiert)