Hilfedatei zu Cadia Warenwirtschaft © by Langwald EDV-Beratung
 
×
Menü
Index

Produktion / Herstellung / Stücklisten

 
Das Produktionstool verwenden Sie, wenn Sie Waren selbst produzieren, selbst herstellen.
 
Der Bereich Produktion ist Bestandteil von CadiaOfficeUltimate, aber bis zum 31.12.2018 können alle CadiaOffice Benutzer diese Sektion benutzen und testen.
 
________________________________
 
Das Produktionstool in Cadia setzt sich zusammen aus:
 
- der Liste der Produktionsaufträge
- Produktionsaufträge mit den Produktionsdetails
_________________________________
 
Musterbeispiel: 
 
Wir wollen ein Fahrrad produzieren:
Im Artikel wird das Fahrrad angelegt mit VK, etc.
Der EK ergibt sich aus den Artikeln, die ich dafür benötige.
 
Für dieses Rad benötigen Sie diverse Artikel aus Ihrem Materiallager sowie Arbeitsleistung.
Die einzelnen Artikel dafür müssen in der Datenbank (Artikelverwaltung) eingepflegt werden.
Damit eine ordnungsgemäße Verbuchung (Bestandsbuchungen, Bestandsveränderungsbuchungen) in Cadia möglich ist, sind diese Artikel der Kategorie Material zuzuordnen und als 'warenbestandswirksame' Artikel zu führen.
Auch für den Personalaufwand der durch die Produktion kalkulatorisch entsteht ist ein Artikel anzulegen, dieser jedoch nicht in der Kategorie Material, sondern z.B. "Fertigung" oder "Personalkosten" und als nicht warenbestandswirksam zu führen.
Fremdleistungen hingegen bedeuten für Sie auch wieder einen 'warenbestandswirksamen' Artikel zu führen.
 
Jetzt können Sie die Stückliste für das Komplettrad zusammenstellen, indem Sie in der Artikelverwaltung beim Fahrrad - unter Stückliste - die einzelnen Artikel für dieses Rad zuweisen.
 
Für die Produktion sollten die Mengenangaben die Sie jetzt benötigen auch auf Lager sein (Wareneingang vorhanden).
_______________________________
 
Hier in diesem Fenster werden
* neue Produktionsaufträge erstellt
* die Stücklisten angezeigt bzw. bearbeiten (über Button oben)
* Ihnen alle Produktionsaufträge angezeigt und zum erneuten Öffnen bereitgestellt.
 
Alles passiert in diesem einen Fenster, ein Wechsel zwischen den Fenstern ist über die Navigation oben (zurück zu XXX) möglich.
 
über diesen Button eröffnen Sie einen neuen Produktionsauftrag
 
Sind später mehrere Produktionsaufträge vorhanden lassen sich im Startfenster anhand Ihrer Auswahl rechts oben auf diese Kriterien filtern:
 
 
Über die blauen P-Links lassen sich vorhandene Produktionsaufträge öffnen:
(Sollten Sie andere Belege über die Programmoptionen mit dem Kürzel "P" versehen haben, sollten Sie diese evt. ändern und ihnen ein anderes Kürzel geben;
das "P" ist reserviert für Produktionsaufträge).