Hilfedatei zu Cadia Warenwirtschaft © by Langwald EDV-Beratung
×
Menü
Index

Stücklisten importieren

 
(1) Import von kompletten Stücklisten (Einkauf): Import Stückliste
 
(2) Ein- und Verkauf: in einem Beleg selbst über die Artikelpositionen:
Funktion Import (über rechte Maustaste) in der Positionsliste
 
wenn Sie eine Artikelstückliste vorliegen haben, woraus Sie direkt alle oder diverse Artikel in die Positionen übernehmen möchten, können Sie diese Funktion "Import" einsetzen.
Sie können aus mehreren Artikelformaten wählen (ASC, CSV, TXT, XLS), wobei die Spaltenüberschriften immer die Benennungen 'Artikelnummer' und 'Menge' enthalten müssen, optional noch "Textfrei10" und "Textfrei20" (andere Bezeichnungen funktionieren nicht), weitere evt. enthaltene Felder werden beim Import nicht berücksichtigt). Die Reihenfolge ist auch egal.
 
Muster:
Menge|Textfrei10|Artikelueberschrift|Hersteller|Artikelnummer|
1,00|6AV6642-0BA01-1AX1|Touchpanel color|Siemens AG|00002781|
 
Wenn Sie nicht alle in der Liste enthaltenen Artikelpositionen übernehmen möchten, können Sie den allgemeinen Filter benutzen oder den Filter pro Spalte einsetzen. Die Einträge in der unteren Tabelle werden bei Klick auf Button [... in Beleg übernehmen] in den jeweiligen Beleg übernommen. Kann ein Artikel nicht übernommen werden (weil er z.B. nicht in der Artikeldatenbank enthalten ist), dann liefert das Programm eine entsprechende Meldung.
 
Diese lassen sich auf im Verleih nutzen, dabei werden - wenn es ein Verleihauftrag ist - auch die Verleihpreise gezogen.