Hilfedatei zu Cadia Warenwirtschaft © by Langwald EDV-Beratung
 
×
Menü
Index

Verbrauchslager

 
hierunter können Sie Ihre Verbrauchsmaterialien bearbeiten bzw. verwalten.
Diese Verbrauchsmaterialien haben nichts mit den Artikeln aus der Artikelverwaltung gemein >
Verbrauchsmaterialien sind Werkzeuge oder Gegenstände, die zur Produktion und Herstellung verwendet werden, jedoch keinen Materialeinsatz darstellen, z.B. Sägeblatt, Bohrkopf (Verschleißmaterialien). Gleichwohl müssen diese immer vorrätig sein.
Wenn Sie diese kaufen, buchen Sie diese z.B. in die Kosten (Aufwendungen).
 
Das Formular gliedert sich auf in 2 Reiter:
 
1. Verbrauchslager Bearbeitung
2. Unterschreitungen Mindestbestand
 
***************************
 
1. Verbrauchslager Bearbeitung
 
Das Formular zeigt Ihnen die Bestandsübersicht des Verbrauchslagers an.
 
Verwaltung von Verbrauchsmaterial:
*********************************
Tragen Sie in die Liste mittels Klicken auf den Button "Neuen Artikel anlegen" den Artikel mit Bezeichnung ein, wieviel von diesem Artikel vorrätig sein soll und auch welche Mengenart.
 
Eingang erfassen:
Wählen Sie über die Liste einen Artikel aus.
Möchten Sie dazu einen Eingang erfassen, wählen Sie diesen Artikel über die Liste aus und geben Sie dann ein Datum und die jeweilige Menge mit Preis ein.
 
Ausgang erfassen:
Genauso verfahren Sie bei einem Materialausgang:
Sie können dann über die Liste rechts bei mehreren Angaben Preis und Menge auswählen und somit einen Preis übernehmen.
 
Über die Navigation oben können Sie
- nach Verbrauchsartikeln filtern
- eine Liste der Artikelbewegungen angezeigen
- eine Verbrauchslagerliste anzeigen oder
- Barcodes dieser Artikel drucken (für einzelne oder für alle)
 
 
Bearbeitung der Bewegungen in den Lagerartikeln:
*********************************************
Hier tragen Sie Ein- und Ausgänge dieser Verbrauchsmaterialien ein mit Nettoeinkauf-/Nettoverkaufswerten.
Dann berechnen sich automatisch auf dem ersten Reiter die Artikelbestände inkl. Bestandswerte.

Nicht mehr benötigte Artikel lassen sich auch wieder löschen. Dabei werden alle bei diesem Artikel vollzogenen Bewegungen gelöscht.
 
 
2. Unterschreitungen Mindestbestand
 
Anhand der auf Reiter 1 eingetragenen Bestände werden Ihnen auf diesem Reiter die Unterschreitungen angezeigt, wenn Sie z.B. mehr Verbrauchslagerartikel entnommen haben, als vorhanden sind.
Diese Liste lässt sich auch in Excel exportieren.