Hilfedatei zu Cadia Warenwirtschaft © by Langwald EDV-Beratung
 
×
Menü
Index

Voraussetzungen

 
1) Sie nutzen die Programmversion CadiaOFFICE Ultimate (Ausnahme)
 
2) Artikel
 
Es muss 1 Artikel geben (Endware = zu produzierender Artikel), der warenbestandswirksam ist, mit einem Kategorie-Eintrag im Artikel.
Es muss warenbestandswirksamen Artikel (Material = Einzelteile) geben, die diesem Endartikel über die Stücklistenerfassung im Artikel dann zugewiesen werden, mit einem Kategorie-Eintrag im Artikel (Materialkosten).
Es kann Artikel (Personalaufwand) geben, die diesem Endartikel über die Stücklistenerfassung im Artikel zugewiesen werden, mit einem Kategorie-Eintrag im Artikel (Personalaufwand).
 
 
3) Programmoptionen/Controlling
 
Fügen Sie im Bereich Administration/Programmoptionen/Controlling/Buchungskonten ein weiteres Konto als Voreinstellung für
'Bestandserhöhungen/-Veränderungen' hinzu.
Je nach verwendeten Kontenrahmen gilt hier folgende von uns vorgeschlagene Belegung, die Sie bitte eintragen möchten:
 
DE_SKR03: 8980
DE_SKR04: 4800
AT:                 4500
CH:                3800
 
 
4) es lässt sich auch über den Auftrag in der Positionenliste ein neuer Produktionsauftrag wie folgt erstellen: