Hilfedatei zu Cadia Warenwirtschaft © by Langwald EDV-Beratung
 
×
Menü
Index

Warenrücknahme

 
Sie haben einen Lieferschein geschrieben und die Ware kommt nun zurück (Warenretoure, Warenrückgabe).
Stand ist ... die Ware wurde seinerzeit aus dem Lager entnommen.
Damit Sie wieder zurückkommt, machen Sie ein Storno der Lieferung.
 
Öffnen Sie den früheren Lieferschein:
 
über das Kontextmenü (re-Maus) in der Positionenliste unten markieren Sie in den Positionen die einzelnen Artikel, für die Sie nun eine Warenrücknahme erstellen.
Klicken Sie "für markierte Positionen eine Warenrücknahme erstellen" an, wird
 
a) ein Duplikat des Lieferscheins mit negativen Werten erstellt und
b) als Belegvariante "Warenrücknahme" gekennzeichnet
c) im Feld "Notiz extern" wird der Hinweis gesetzt, zu welchem Lieferschein dies die Rücknahme ist.
 
Ein eigenes Drucklayout "Rücknahmeschein" ist im Auswahlfeld vorhanden.
Sie können eine Kopie davon den Kunden mitgeben.
 
Erhält der Kunde das Geld für die bereits bezahlte Rechnung zurück, erstellen Sie direkt eine Gutschrift oder eine Stornorechnung, wie hier beschrieben > Rechnungsstorno
 
 
Auf manuelle Weise eine Warenrücknahme erstellen (Ausnahme):
 
./ Duplizieren Sie den Lieferschein
./ wählen Sie die Belegvariante "Warenrücknahme" (re. oben neben Belegnr.) aus.
./ setzen Sie bei allen Positionen die Menge ins Minus (Sie nehmen diese zurück in den Bestand).
Fertig.
 
 
TIPPS:
 
Die Ware muss repariert werden.... evt. nutzen Sie das Gerätemanagement zur Verwaltung dieser Reparaturen.